Regalinspekteure

Die Betriebssicherheitsverordnung zwingt den Unternehmer ausschließlich sichere Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen und definiert Regale als Arbeitsmittel. Die DGUV Regel 108-007 in Verbindung mit DIN 15635 macht hier genaue Angaben über den Umfang und die Güte der Prüfung und definiert Anforderungen an Prüfer und Prüfsystem. Auflagen nach DIN sind die wöchentliche Sichtprüfung und eine Inspektion mindestens aller 12 Monate.

Die t+e engineering GmbH unterstützt Ihr Unternehmen gern mit externen Regalbeauftragten und Regalinspekteuren, als auch bei der Ausbildung solcher Personen zum Einsatz in Ihren Regalanlagen.

t+e engineering GmbH

Nauweg 3

01665 Klipphausen OT Garsebach