Gefahrgutbeauftragte

Gefahrgutbeauftragter im Umweltschutz für Ihr Unternehmen

Gefahrgut wird auf verschiedenen Verkehrsträgern transportiert. Dabei sind teilweise sehr komplexe internationale Regelungen, aus Recht und Technik, zu beachten. Die Regelsetzer geben die Verantwortung an die Kontrollbehörden, die damit zum Teil auch überfordert sind. Der Leidtragende ist der Unternehmer, den wir aus diesem Grund als Gefahrgutbeauftragter in Sachsen unterstützen.

Als Gefahrgutbeauftragter in Sachsen sind unsere Aufgaben und Leistungen folgende für Sie:

— Beratung des Unternehmens bei Tätigkeiten im Zusammenhang mit Gefahrgutbeförderung

— Erarbeitung optimaler Konzepte für das betriebliche  Gefahrgut-Management

— Überprüfung hinsichtlich ausreichender Schulung der betreffenden Arbeitnehmer, Erstellen von Schulungs- und Fortbildungsanforderungen

— Einführung geeigneter Maßnahmen zur Verhinderung des Auftretens von Unfällen und Zwischenfällen und Durchführung von Schulungen

— Prüfen von Klassifizierung, Verpackungs-, Beförderungs- und Lagerungsbedingungen

— Erstellen notwendiger Dokumente (z.B. Beförderungspapiere, Unfallberichte, Jahresberichte) und ausführlicher Arbeitsanleitungen und Anweisungen (z. B. für Verladen und Entladen)

t+e engineering GmbH

Nauweg 3

01665 Klipphausen